Global Use: Agility, Design and Safety

Unsere Mandantin ist eine im Kanton Bern ansässige, global erfolgreich operierende Technologieunternehmung mit weltweit mehr als 600 Mitarbeitenden. Dank modernster Technik, hoher Zuverlässigkeit und elegantem Design belegt das Unternehmen eine marktführende Stellung. Neue Produkte und Applikationen insbesondere in der Antriebstechnik ermöglichen innovative und attraktive Systemlösungen. Diese werden am Hauptsitz in der Schweiz entwickelt, getestet und erfolgreich zur Marktreife gebracht. Ein hochqualifiziertes R&D-Team mit mehr als 30 Ingenieuren und Entwicklern arbeitet hier an den zukünftigen Publikumsanlagen. Für eine neu geschaffene Position suchen wir eine kommunikative und umsetzungsstarke Persönlichkeit – angesprochen sind Damen und Herren – als

System Engineer in Electronics and Motion Control

Sie übernehmen eine wichtige Drehscheibenfunktion im Bereich Steuerung und Antriebssysteme. Hier bringen Sie Ihre Stärken im systematischen Erfassen, Vorantreiben und Koordinieren von Systemarchitektur und Anforderungs-Engineering bei Entwicklungsaufgaben wie auch in der Produktbetreuung ein. Geschickt und agil definieren Sie Anforderungen und Abgrenzungen frühzeitig und sorgen damit für eine effiziente, koordinierte Arbeitsweise sowie eine nachhaltige Systemarchitektur. Proaktiv gehen Sie auf Stakeholder und die Mitarbeitenden in den verschiedenen Fachbereichen zu, räumen Unklarheiten aus und sorgen für Verbindlichkeit. Die Anforderungen im Bereich Elektronik lassen Sie durch den externen von Ihnen betreuten Entwicklungspartner umsetzen. Sie agieren geschickt zwischen den verschiedenen Disziplinen und können mit Electronic Manufacturing Services und Elektronik-Entwicklungspartnern auf Augenhöhe Verhandlungen führen.
 
Ihre Hauptaufgaben
  • Gestaltung und Pflege von Systemarchitekturen für Neuprodukte und Entwicklungsprojekte
  • Übersetzen von Kundenwünschen in technisch realisierbare Anforderungen inklusive Abgleich mit den jeweiligen Fachingenieuren, Lieferanten und Partnern
  • Koordination, Beauftragung und Verifizieren von Arbeitspaketen seitens der Elektronik-Entwicklungspartner
  • Leitung von interdisziplinären Projekten oder Teilprojekten im Bereich Software, Elektronik und teilweise mechanischer Konstruktion
  • Durchführung von Konzept- und Machbarkeitsabklärungen
  • Effiziente und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Electronic Manufacturing Services-Dienstleistern
Ihr Profil
  • Fundierte technische Ausbildung und ausgewiesene Berufserfahrung im Bereich Elektronik und idealerweise Software; Weiterbildung auf Stufe FH erwünscht
  • Als Systemingenieur / Requirements Engineer bewegen Sie sich interdisziplinär und arbeiten gerne im Team
  • Erfahrung in Elektronikentwicklung, sowie mit Electronic Manufacturing Services-Dienstleistern, Mechatronik, Sensortechnik oder vergleichbar
  • Rasche Auffassungsgabe, ausgeprägtes analytisches und methodisches Systemverständnis, strukturierte und effiziente Arbeitsweise, hohes Qualitätsbewusstsein
  • Gute Verhandlungs- und Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch
 
Sie kennen sich in der Welt der Mikrokontroller-Systeme bestens aus und planen den nächsten Karriereschritt? Nutzen Sie diese Chance und engagieren Sie sich in einem führenden internationalen Unternehmen. Ein kollegiales Entwicklerteam freut sich, Sie kennenzulernen.
Bitte rufen Sie uns für eine unverbindliche Vorabklärung an oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail zu. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und freuen uns auf Ihre Bewerbung.
 
  • Job title
    System Engineer in Electronics and Motion Control
  • Sector
    Mechanical engineering / Mechanics / Automation
  • Occupational group
    Research / Development / Engineering
  • Region
    Midlands
  • Reference number
    3831.BE
  • Your consultant
    Christian Wüthrich
    Christian Wüthrich - christian.wuethrich@ems.ch
    Bern
    Neuengasse 39
    CH-3011 Bern
    +41 31 326 23 23
Christian Wüthrich
Christian Wüthrich