Mit Schweizer Spitzenprodukten Mehrwert schaffen

Unsere Auftraggeberin ist eine westlich von Bern ansässige, traditionsreiche Produktionsunternehmung. Sie entwickelt und produziert in patentierten Verfahren für textile Bodenbeläge einzigartige Markenprodukte, und dies zu 100 Prozent «Swiss Made». Weitere Erfolgsfaktoren sind die hohe Lieferbereitschaft, die vielfältige Produktpalette sowie die anspruchsvollen Qualitätsstandards der Unternehmung, deren schöne und robuste Textilbeläge aus dem Objektgeschäft nicht mehr wegzudenken sind. Ihre Designerzeugnisse werden über ausgewählte, nachhaltige Händler- und Handwerkernetzwerke europaweit vertrieben und eingebaut. Wir suchen eine kommunikative, breitbandig versierte Entwicklerpersönlichkeit als

Ingenieur/-in für Materialwissenschaften - Kunststoff- oder Textiltechnik

Nach einer gründlichen Einführung in die herstell- und produktspezifischen Anforderungen übernehmen Sie als wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in eine Schlüsselstelle mit Entwicklungs-, Verbesserungs- und Problemlösungsaufgaben. Sie rapportieren an den CEO und Firmeninhaber und führen zwei Mitarbeitende im betriebsinternen Labor für Materialprüfungen und Analytik. Ihre Entwicklungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Rohstoffe oder Materialwissenschaften sowie Produktions- oder Verfahrenstechnik. Sie halten Ihr Wissen kontinuierlich à jour und bringen Ihre Fähigkeiten aktiv im Qualitätsmanagement ein. Als lösungsorientierte, hilfsbereite Persönlichkeit stehen Sie der Produktion täglich zur Seite, pflegen mit internen und externen Ansprechpersonen eine zielgerichtete Kommunikation und gewährleisten eine konstruktive Zusammenarbeit.

Ihre Hauptaufgaben
  • Neuentwicklungen, kontinuierliche Produkt- und Prozessverbesserungen, Troubleshooting
  • Leitung Labor und QM mit Analyse, Statistik und Auswertungen
  • Technik-, Produkt- und Patentrecherchen
  • Erarbeitung spezifischen Know-hows in Textil-, Kunststoff- und Werkstofftechnik
  • Normen und Richtlinien, Zulassungsbestimmungen
  • Dokumentation, Verfassen von Berichten und Stellungnahmen
Ihr Profil
  • Hochschulabschluss in Ingenieur- oder Materialwissenschaften, Prozesstechnik
  • Kenntnisse in Textil-, Chemie-, Klebstoff-, Kunststoff- oder Folientechnik
  • Ausgewiesene analytische und mathematische Fähigkeiten
  • Nutzung von Statistik-, Labor- und QM-Auswertungen
  • Sozialkompetente, vielseitig interessierte, generalistische Entwicklerpersönlichkeit
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
Ihre Perspektiven
  • Sparringspartner/-in des Firmeninhabers und CEO
  • Kaderposition mit Gestaltungsspielraum
  • Familienfreundlicher und zukunftssicherer Arbeitgeber
  • Arbeitsort in 30 Minuten ab Bern erreichbar, direkter S-Bahn-Anschluss und Gratisparkplätze
Begeistern Sie sich als Generalist/-in für technisch-wissenschaftliche Herausforderungen und arbeiten Sie gerne in einer industriellen Produktionsumgebung? Dann rufen Sie uns bitte für eine unverbindliche Vorabklärung an oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und freuen uns auf Ihre Bewerbung.
  • Job title
    Ingenieur/-in für Materialwissenschaften - Kunststoff- oder Textiltechnik
  • Sector
    Others
  • Occupational group
    Research / Development / Engineering
  • Region
    Midlands
  • Reference number
    4505.BE
  • Your consultant
    Christian Wüthrich
    Christian Wüthrich - christian.wuethrich@ems.ch
    Bern
    Belpstrasse 11
    CH-3007 Bern
    +41 31 326 23 23
Christian Wüthrich
Christian Wüthrich