Sicherstellen des Immobilienparks für die Mobilitätswende

Wenn Sie über Humor, Eigeninitiative und Drive verfügen, sind Sie bei unserer Auftraggeberin an der richtigen Adresse. Die Unternehmung stellt in der Stadt Zürich die Weichen, damit die zukünftigen Anforderungen an die Mobilität erfüllt werden können. Entsprechend der Infrastruktur verändert sich auch ihr Gebäudepark. In Übereinstimmung
mit der weitsichtig definierten Mobilitätsstrategie entwickelt unsere Auftraggeberin dieses wichtige Immobilienportfolio mit langfristigem und zukunftsorientiertem Fokus weiter. Gesucht wird zur Ergänzung des
Baumanagement-Teams eine

Projektleiterin oder ein Projektleiter als Bauherrenvertretung

In dieser Position werden Sie Teil eines gut eingespielten und schlagkräftigen Teams. Sie übernehmen eine wichtige Funktion in der Unternehmung und bearbeiten anspruchsvolle Projekte im Bereich Neu- und Umbauten sowie Instandsetzung, die der künftigen technischen Entwicklung von Verkehrsinfrastruktur und Rollmaterial Rechnung tragen.
 
Ihre Aufgaben
  • Selbständige Bearbeitung von komplexen Hochbauprojekten im Zusammenhang mit der Umsetzung der Immobilienstrategie
  • Sicherstellung der Projektziele bezüglich Kosten, Terminen und Qualität
  • Koordination der betrieblichen Nutzeranforderungen
  • Koordination der Schnittstellen mit der öffentlichen Hand, den Werken und dem Betrieb
  • Anwendung moderner Projektmanagementtools und Planungsmethoden
  • Beauftragung und Führung von externen Planern, Bau- und Generalunternehmern
  • Vorausschauendes Projektmanagement bis zur Übergabe der Bauten an den Betrieb
  • Sorgfältige Beurteilung der Projektziele im Spannungsfeld der Funktionalität und der architektonischen Ansprüche
  • Erstellen von Entscheidungsgrundlagen zuhanden der Geschäftsleitung
Ihr Profil
  • Humor, Verhandlungsstärke und Sozialkompetenz
  • Ausbildung als Architekt, Bauingenieur FH oder ETH oder adäquate Ausbildung
  • Erfahrung als Projektleiter in der Projektierung und Ausführung von Infrastruktur- und Hochbauprojekten, idealerweise als GPL oder im TU-/GU-Modell
  • Kenntnisse der einschlägigen Normen und Regelwerke der Schweizer Bauwirtschaft
  • Hohe Affinität zu eisenbahnrechtlichen Vorgaben und deren praktischer Anwendung
  • Motivation und in hohem Masse Eigenverantwortlichkeit und Durchsetzungskraft
  • Hohe Kompetenzen im Projektmanagement, Verhandlungsgeschick, Zielorientierung
  • Analytische und methodische Fähigkeiten, vernetztes Denken, positiver Umgang mit anspruchsvollen Zielgruppen im politischen Spannungsfeld
  • Kommunikationsgewandtheit, Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise (D)
 
Was Sie erwartet
  • Ein motiviertes, unkompliziertes Team
  • Projekte mit Zukunftscharakter im öffentlichen Verkehr
 
Sie arbeiten trotz Ihrer Eigenständigkeit gerne im Team, sind flexibel und schätzen eine abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeit. Ein motiviertes, unkompliziertes Team in einer äusserst erfolgreichen Unternehmung erwartet Sie.
 
Bitte rufen Sie uns für eine unverbindliche Vorabklärung an oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und freuen uns auf Ihre Bewerbung.
  • Titre du job
    Projektleiterin oder ein Projektleiter als Bauherrenvertretung
  • Entreprise
    Transports / Trafic
  • Groupe professionnel
    Projectmanagement / Engineering
  • Région
    Zurich
  • Numéro d'identification
    3960.ZH
  • Votre conseiller
    Daniel Löhr
    Daniel Löhr - daniel.loehr@ems.ch
    Zürich
    Rütistrasse 66
    CH-8032 Zürich
    +41 44 266 13 13
Daniel Löhr
Daniel Löhr