Sicherheitssysteme im öffentlichen Sektor

Unsere Mandantin vereinigt vielfältige Kompetenzen unter einem Dach und deckt damit ein breites Leistungsspektrum im öffentlichen Sektor ab. Ihr Tätigkeitsgebiet umfasst die neutrale Evaluation und zeitgerechte Beschaffung von sicherheitsrelevanten, technisch komplexen Systemen und Materialien, das Beauftragen von Instandhaltungsleistungen sowie den Weiterverkauf von nicht mehr benötigtem Equipment. Profundes Wissen über verfügbare und künftige Technologien und Materialien, ein straffes Projekt- und aktives Stakeholder-Management sind die Schlüsselfaktoren für Ihr erfolgreiches Wirken. Die Organisation steht täglich in intensivem Kontakt mit Kunden, Lieferanten und Behörden für Rettung und Sicherheit. Eine ganzheitliche Risikobetrachtung sowie Sicherheits- und Qualitätsfragen sind von zentraler Bedeutung. Im Rahmen einer gezielten Nachfolgeregelung suchen wir eine kommunikative und lösungsorientierte Persönlichkeit – angesprochen sind Damen und Herren – als

Qualitätsingenieur Beschaffungsmanagement

Nach einer intensiven Einführung verantworten Sie den Teilbereich Qualitätsmanagement in diversen Beschaffungsgeschäften von Systemen unterschiedlichster Grössen, Technologien, Komplexität und Risiken. Dabei sichern Sie die qualitativen Anforderungen an Komponenten und Systemlösungen in enger Zusammenarbeit mit dem integrierten Projektteam. Im Spannungsfeld zwischen Kunden und Lieferanten richten Sie ein besonderes Augenmerk auf Planungs- und Lenkungsaktivitäten im Beschaffungsprozess und auf eine ganzheitliche Risikobetrachtung.
 
Ihre Hauptaufgaben
  • Erstellen und Überwachen der Q-Konzepte und Vorschriften in Bezug auf Umsetzung und Einhaltung der Aktivitäten und Termine
  • Ausführen von Inspektionen und Audits sowie Systemendabnahmen
  • Planen, Durchführen und Ergebnisnachkontrolle von Testaktivitäten
  • Verfassen von Berichten, Stellungnahmen und Anträgen bei Offerten- und Lieferantenauswertungen
  • Beraten und Unterstützen der Projektteams hinsichtlich Qualitätsmanagement
Ihr Profil
  • Ingenieur FH/ETH in Informatik, Elektrotechnik oder Wirtschaftsinformatik
  • Weiterbildung im Qualitätsmanagement als zertifizierter Q-Techniker, Auditor oder Ähnliches
  • Einige Jahre Berufserfahrung im Beschaffungsprozess und/oder im Projektmanagement
  • Vertraut im Umgang mit Matrixorganisationen und Stakeholder-Management
  • Stufengerechter, kundenorientierter und verhandlungssicherer Kommunikator
  • Kenntnis der Normenfamilien in der Qualitätssicherung von Vorteil
 
Wir wenden uns an eine ehrgeizige und belastbare Macherpersönlichkeit. Als Teamplayer mit einer starken analytischen und konzeptionellen Denkweise pflegen Sie eine konstruktive und zielführende Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten und Behörden. Sie sind verhandlungssicher in Deutsch und Englisch – weitere Sprachkenntnisse sind ein Plus – und freuen sich auf internationale Kundenkontakte. Eine intensive nationale und teilweise internationale Reisetätigkeit bereitet Ihnen Freude. Unsere Mandantin bietet Ihnen ein langfristig orientiertes, innovationsgetriebenes und spannendes Arbeitsumfeld mit einer topmodernen Infrastruktur im Herzen von Bern. Als Schweizer Bürger sind Sie stolz auf Ihren tadellosen Leistungsausweis.
 
Bitte rufen Sie uns für eine unverbindliche Vorabklärung an oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und freuen uns auf Ihre Bewerbung.
  • Job Title
    Qualitätsingenieur Beschaffungsmanagement
  • Branche
    Dienstleistung / Öffentliche Verwaltung
  • Berufsgruppe
    Qualitäts-/ Prozessmanagement
  • Region
    Grossraum Bern
  • Kennziffer
    3521.BE
  • Ihr Berater
    Claude Wiesbauer
    Claude Wiesbauer - claude.wiesbauer (at) ems.ch
    Bern
    Neuengasse 39
    CH-3011 Bern
    +41 31 326 23 23
Claude Wiesbauer
Claude Wiesbauer