ContactDE / FR / EN

Seien Sie der Dreh- und Angelpunkt der Gebäudeautomation auf Bauherrenseite!

Unsere Auftraggeberin aus dem Grossraum Zürich ist ein dynamisches und modernes Unternehmen, das äusserst erfolgreich im Schweizer Energiemarkt agiert und mit Pionierprojekten innovative Trends setzt. Die Energiebranche steht nicht nur aus politischen Gründen vor einem grossen Wandel. Auch ihre Kunden werden künftig vermehrt mit ökologischen und ökonomischen Herausforderungen im Energiebereich konfrontiert sein. Im Zusammenhang mit der Neupositionierung und der Wachstumsstrategie unserer Auftraggeberin suchen wir für dieses zukunftsgerichtete Umfeld einen erfahrenen – angesprochen sind Damen und Herren –

Projektleiter Gebäudeautomation als Bauherrenvertreter

In dieser Funktion übernehmen Sie im Rahmen von Energie-Gesamtlösungen die Verantwortung für die Gebäudeautomation. Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen aus der Projektentwicklung, der Projektrealisierung und dem Betrieb arbeiten Sie an spannenden Projekten, die von Einzelimmobilien und Arealüberbauungen über Energieverbünde und die Transformation von autonomen Systemen bis hin zu Gesamtlösungen reichen. Dabei fungieren Sie als unternehmensinternes «Gewissen» in Bezug auf die Gebäudeautomation inklusive Fernwartung und stellen sich vielfältigen Herausforderungen.
 
Ihre Aufgaben:

  • Begleitung der Projekte durch Unterstützung der Projektleiter und Betriebsmitarbeiter hinsichtlich Anlagenautomation von der Planung bis zur Inbetriebnahme
  • Definition der Anforderungen betreffend MSR für die Lieferanten 
  • Kompetente Vertretung der Unternehmensinteressen gegenüber Lieferanten, Kunden und Partnern
  • Minimierung von nachgelagerten Anpassungsarbeiten und Störfällen in Objekten beziehungsweise von Folgekosten
  • Schaffung der für ein professionelles Asset Management erforderlichen Datenbasis und Definition interner Standards (MSR und Fernwartung)
  • Termin- und Finanzcontrolling
  • Laufende Weiterbildung im Bereich Energietechnik, Übernahme von Kernaufgaben und internen Schulungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Grundausbildung im Bereich Elektroinstallation, Gebäudetechnik oder als Automatiker 
  • Weiterbildung als Ingenieur FH oder Techniker TS (HF) mit Fachrichtung H(LKS), Energie-, Gebäude- oder Versorgungstechnik
  • Fundierte Praxiserfahrung in der Gebäudeautomation (vorzugsweise in den Bereichen Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär und Elektro) 
  • Belastbarkeit und Teamgeist
  • Offenheit, Engagement, Eigenständigkeit
  • Betriebswirtschaftliches Verständnis
  • Erfahrung in Projektmanagement 
  • Tadelloses Auftreten und überzeugende Argumentations- und Verhandlungsfähigkeiten 
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, Französischkenntnisse sind von Vorteil
  • Sicherheit im Umgang mit gängigen MS-Office-Applikationen 
    
Im Hinblick auf die sich wandelnde Branche erwarten wir Flexibilität, Offenheit und echtes Interesse an den geschilderten Themen. Nach Stellenantritt werden Sie sorgfältig in die Organisation, die Unternehmenskultur und in Ihre Aufgaben eingeführt.
   
Bitte rufen Sie uns für eine unverbindliche Vorabklärung an oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und freuen uns auf Ihre Bewerbung.

  • Job title Projektleiter Gebäudeautomation als Bauherrenvertreter
  • Sector Energy / Water / Environment
  • Occupational group Project Management / Engineering
  • Region Greater Zurich
  • reference number 3443.ZH
  • Your consultant
    Daniel Löhr (DL)
    Daniel Löhr - daniel.loehr(at)ems.ch
    Engineering Management Selection E.M.S. AG
    Rütistrasse 66, 8032 Zürich
    Tel. +41 44 266 13 13

„I spend my spare time in the countryside either jogging or on my bike. The challenges offered by sport also help me find goal-oriented solutions to problems at work.“

Daniel Löhr

dloehr(at)ems.ch
Tel. +41 44 266 13 13

Education & Experience

Structural engineering graduate from Swiss university of applied science and engineering with further studies as an industrial engineer at NDS Bau und Energie. Extensive experience in a variety of positions as a structural engineer, cost controller, general manager and executive board member in national and international group structures within the Swiss construction industry. Previously a member of the board of directors at CRH Gétaz Holding and CEO of the Construction Materials Division in German-speaking Switzerland.

Daniel Löhr
Phone Tablet Desktop