ContactDE / FR / EN

Sie erkennen Chancen und Risiken, denken quer und sind auf die Betriebsoptimierung fokussiert

Unsere Auftraggeberin gehört zu den landesweit führenden Unternehmungen im Bereich integraler Facility Services. Sie erbringt Dienstleistungen für den Betrieb und Unterhalt von Gebäuden, Anlagen und Infrastrukturen, unabhängig oder vernetzt als interdisziplinären Service. Im Zusammenhang mit einer Nachfolgeplanung sind wir beauftragt, einen qualifizierten und engagierten – angesprochen sind Damen und Herren – 

Projektleiter für das baubegleitende Facility Management

von Gewerbe-, Wohn- und Spezialimmobilien zu suchen. In dieser Funktion agieren Sie für unsere Auftraggeberin als wichtige Vertrauens- und Kontaktperson zu den Kunden – institutionellen Inves- toren und internen Projektpartnern –, die Sie über den gesamten Immobilienlebenszyklus in Bezug auf Investitions- und Betriebskosten beraten werden. Aus dieser Optik evaluieren Sie die Nutzer- bedürfnisse sowie die Betriebsprozesse und erstellen daraus, unter Berücksichtigung von Chancen und Risiken, optimierte und effiziente Betriebsführungskonzepte. Bei der Materialisierung und der Auswahl der Gebäudetechnik beraten Sie die Kunden bezüglich des effizientesten Ressourcen- und Energieverbrauchs, damit Ihr Arbeitgeber eine Garantie auf den Verbrauch geben könnte. Nach der Fertigstellung nehmen Sie die Bauprojekte ab und übergeben die Immobilie dem Betrieb. 

Wir wenden uns an einen einsatzfreudigen, motivierten und belastbaren Baufachmann, welcher fundierte Erfahrungen bei der Erstellung einer Immobilie, von der Entwicklung bis zur Inbetriebnahme und darüber hinaus im Betrieb, vorweisen kann. Die Grundausbildung haben Sie idealerweise durch ein Zusatzstudium in Immobilienökonomie ergänzt oder Sie haben sich dieses Wissen «on the job» angeeignet. Sie sind sehr technikaffin, kennen die Schweizer Normen und Bewilligungsverfahren und fokussieren sich auf die Optimierung und Senkung der Betriebs- und Energiekosten. Strukturiertes Denken und Handeln sowie eine effiziente Arbeitstechnik zeichnen Sie aus. Systematisches Projektmanagement und Kompetenzen in der Führung von Prozessen und Projekten erleichtern es Ihnen, jederzeit den Überblick über Ihre Aufgaben zu behalten. Als Querdenker erkennen Sie Möglich- keiten, die Ihren Kunden und Ihrem Arbeitgeber zu nachhaltigem Mehrwert verhelfen. Für diese interessante Aufgabe spielt Ihr Wohnort eine untergeordnete Rolle, gefordert wird jedoch eine hohe Reisebereitschaft in der ganzen Schweiz.
Bitte rufen Sie uns für eine unverbindliche Vorabklärung an oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und freuen uns auf Ihre Bewerbung. 

  • Job title Projektleiter für das baubegleitende Facility Management
  • Sector Civil Engineering
  • Occupational group Project Management / Engineering
  • Region Greater Zurich
  • reference number 3331.ZH
  • Your consultant
    Daniel Löhr (DL)
    Daniel Löhr - daniel.loehr(at)ems.ch
    Engineering Management Selection E.M.S. AG
    Rütistrasse 66, 8032 Zürich
    Tel. +41 44 266 13 13

„I spend my spare time in the countryside either jogging or on my bike. The challenges offered by sport also help me find goal-oriented solutions to problems at work.“

Daniel Löhr

dloehr(at)ems.ch
Tel. +41 44 266 13 13

Education & Experience

Structural engineering graduate from Swiss university of applied science and engineering with further studies as an industrial engineer at NDS Bau und Energie. Extensive experience in a variety of positions as a structural engineer, cost controller, general manager and executive board member in national and international group structures within the Swiss construction industry. Previously a member of the board of directors at CRH Gétaz Holding and CEO of the Construction Materials Division in German-speaking Switzerland.

Daniel Löhr
Phone Tablet Desktop