ContactDE / FR / EN

Optimieren und effizientes Steuern des Offertprozesses

Unsere renommierte Mandantin bietet umfassende Dienstleistungen im Immobilienbereich an. Sie ist schweizweit tätig und beschäftigt rund 600 Mitarbeitende. Zu ihren Kernkompetenzen gehören massgeschneiderte Konzepte, die von der Entwicklung, der Planung über die Realisierung und den Betrieb bis hin zur Instandhaltung von schlüsselfertigen Industrie-, Dienstleistungs- und Wohnbauten sämtliche notwendigen Leistungen abdecken. Komplexe Spezialbauten fallen ebenfalls in ihr Fachgebiet. Für die Ertragskraft und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens ist eine systematische Bearbei- tung aller Offerten von zentraler Bedeutung. Zur Verstärkung des bestehenden Teams suchen wir für den Hauptsitz in Zürich einen initiativen, belastbaren und zuverlässigen – angesprochen sind Damen und Herren – 

Technischen Projektleiter für die Kostenermittlung von Hochbauprojekten

Sie sind für die frühzeitige Beurteilung der Machbarkeit, die Koordination und die Zusammenführung der Projektunterlagen verantwortlich und eruieren sowie quantifizieren Einsparungspotenziale der Projekte in der Akquisitionsphase. Zu diesem Zweck planen Sie den Offertprozess und reservieren dazu die notwendigen internen und externen Ressourcen. Mit strukturiertem Vorgehen analysieren Sie die Vorgaben, bewerten die Chancen und Risiken des Projekts und organisieren eine vollständige, nachvollziehbare Kalkulation sämtlicher Kosten von der Baugrube über den Innenausbau bis zur Übergabe an den Bauherrn. Die Optimierung und die Erarbeitung alternativer Varianten runden Ihren Tätigkeitsbereich ab. Sämtliche Fachspezialisten im Unternehmen stehen Ihnen bei der Erfüllung dieser anspruchsvollen Aufgabe zur Seite und werden während der Submission durch Sie geführt. Bei Bedarf begleiten Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen der Akquisition an die Vertragsverhandlungen. 

Sie sind ein ausgewiesener Bauprofi mit langjähriger Erfahrung in der Leitung von Grossprojekten oder verfügen über eine Ausbildung als Bauingenieur, Architekt oder Bauökonom und haben bereits Erfahrungen in einer ähnlichen Position oder als Projektleiter gesammelt. Verhandlungssicheres Deutsch und ausreichende Englischkenntnisse werden vorausgesetzt. Ausserdem ist Ihnen eine marktübliche Kalkulationssoftware geläufig. Sie suchen eine Herausforderung, die eine unterneh- merische Grundhaltung, Kommunikationsgeschick, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Innovationsgeist und Sinn für das Machbare verlangt.
Bitte rufen Sie uns für eine unverbindliche Vorabklärung an oder senden Sie uns Ihre Bewerbungs- unterlagen per E-Mail. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und freuen uns auf Ihre Bewerbung. 

  • Job title Technischen Projektleiter für die Kostenermittlung von Hochbauprojekten
  • Sector Civil Engineering
  • Occupational group Project Management / Engineering
  • Region Greater Zurich
  • reference number 3321.ZH
  • Your consultant
    Daniel Löhr (DL)
    Daniel Löhr - daniel.loehr(at)ems.ch
    Engineering Management Selection E.M.S. AG
    Rütistrasse 66, 8032 Zürich
    Tel. +41 44 266 13 13

„I spend my spare time in the countryside either jogging or on my bike. The challenges offered by sport also help me find goal-oriented solutions to problems at work.“

Daniel Löhr

dloehr(at)ems.ch
Tel. +41 44 266 13 13

Education & Experience

Structural engineering graduate from Swiss university of applied science and engineering with further studies as an industrial engineer at NDS Bau und Energie. Extensive experience in a variety of positions as a structural engineer, cost controller, general manager and executive board member in national and international group structures within the Swiss construction industry. Previously a member of the board of directors at CRH Gétaz Holding and CEO of the Construction Materials Division in German-speaking Switzerland.

Daniel Löhr
Phone Tablet Desktop