ContactDE / FR / EN

Festliche Atmosphäre im Kunsthaus

Traditionsgemäss lud die Engineering Management Selection E.M.S. AG Zürich zum Neujahrsapéro im Kunsthaus Zürich ein. Die 250 Gäste tauschten sich an diesem Abend, bevor sie in geführten Gruppen die Ausstellung „Gefeiert und verspottet, Französische Malerei 1820 – 1880“ besuchten, bei einem vorzüglichen Apéro riche rege untereinander aus. Die Ausstellung zeigte ihnen einen umfassenden Überblick über die Malerei jener Epoche, aber auch wie schnell Künstler „in“ und „out“ sein können. In diesem Zusammenhang schrieb Émile Zola 1866 „Unsere Väter haben über Courbet gelacht, und wir geraten bei seinem Anblick in Verzückung; wir lachen über Manet und unsere Söhne werden vor seinen Bildern in Verzückung geraten.“

Das Video widerspiegelt die spezielle, auch festliche Atmosphäre dieses Anlasses. Ein Besuch lohnt sich!

Heinz A. Hafner

Phone Tablet Desktop